Willkommen und Bienvenido bei CaLeLo-Dogs e.V.

Notfelle

Johnny - Bitte Foto anklicken!

Pflegestellen für unsere Fellnasen gesucht!

Haben Sie vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, einer Fellnase als Pflegestelle in Deutschland helfen zu wollen?

Da es wieder eine immense Flut an Neuzugängen in den Auffangstationen gibt, würden wir gerne der einen oder anderen Fellnase die Möglichkeit geben, als Pflegehund nach Deutschland zu reisen.

 

Als Pflegestelle bekommen Sie einen Pflegevertrag von uns. Die in Deutschland anfallenden Kosten übernehmen wir als Verein. Zudem sind Sie auch über unseren Verein haftpflichtversichert.

 

Der Hund bleibt so lange in ihrer Obhut, bis er hier die passenden Adoptanten gefunden hat. Während der Pflegezeit haben Sie immer eine feste Ansprechpartnerin (d.h. die Vermittlerin des Hundes), die sie während der Pflegezeit unterstützt.

 

Und außerdem steht unsere Silke Dykes als Koordinatorin aller unserer Pflegstellen mit Rat & Tat als Ansprechpartnerin zur Seite.

 

Vielleicht wäre das eine Idee für Sie, wie Sie einer unserer Fellnasen helfen möchten, aber nicht gleich einen Hund adoptieren müssen.

Wenden Sie sich doch gerne einmal an Frau Dykes.
Erreichbar ist Frau Dykes telefonisch unter  05027 9499350 montags bis freitags ab 15.30 Uhr, samstags von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr oder per Mail unter
silke@ulsonline.de.